Sauen



Troumix Curaferm

Zur Unterstützung bei akuten Stresssituationen und Immunitätsproblemen

Neues Ergängungsfuttermittel für Zuchtsauen, Mastschweine und Ferkel

Schweine sind in allen Produktionsabschnitten der modernen Schweinehaltung einer Vielzahl von Stressfaktoren ausgesetzt:

Absetzen, neue Umgebung, Stallklima, Hitze, Rangordnungskämpfe sowie Belastungen durch Myko- und Endotoxine

 

Troumix Curaferm kombiniert verschiedene Wirkstoffkomplexe, die speziell in haltungs- und umweltbedingten Belastungssituationen zur Darmgesundheit, Immunitätssteigerung und Leberentlastung speziell von Zuchtsauen und Ferkeln beitragen können.

Troumix Curaferm

  • Unterstützt und fördert eine gesunde Darmflora
  • Kann die Immunität fördern und die körpereigene Widerstandskraft durch natürliche Antioxidantien, Selenhefe und immun-relevante Vitamine unterstützen
  • Kann die Leber entlasten und entzündliche Prozesse im Körper durch natürliche Wirkstoffkomplexe aus ätherischen Ölen und natürlichen Pflanzenextrakten (Oregano, Thymian, Rosmarin, Curcuma) positiv beeinflussen
  • Bindet Myko- und Endotoxine durch Hefemannane und Gesteinsmehl
  • Wirkt positiv auf Milchleistung und Gewichtsverlust während der Säugephase
  • Gute Schmackhaftigkeit und Verbesserung der Kotkonsistenz sowie der Stallluft

Einsatzempfehlung (im Alleinfutter)

Ferkel In der Absetzphase und bei Problemen mit Kannibalismus ~1%
Zuchsau

Zur Geburtsvorbereitung über mindestens 7 Tage

~1%

 

In der Säugephase als zusätzliche Absicherung

 

~0,5 - 1% bzw. 30 - 50g/Sau/Tag

 

Bei akuten Stresssituationen

(Toxinbelastung/ Hitze/ Aggressivität)

~1%
 Mastschwein Als Einstallprophylaxe und bei Problemen mit Kannibalismus über mindestens 21 Tage  0,5%