N-DYN® ferm liquid

Das bilologische Silierkonzentrat mit Enzymen für Grassilage, Kleegrassilage, und GPS

  • Homofermentative Milchsäurebakterien sorgen für eine schnelle pH-Wert-Absenkung
  • Heterofermentative Milchsäurebakterien tragen mit Essig- und Propionsäure zur aeroben Stabilität bei
  • Enzyme helfen Zellwände aufzuschließen und sind ideal bei schwer vergärbarem Siliergut und trockenen Silagen

Einsatzempfehlung:

1 Beutel zunächst in 5 l lauwarmem Wasser auflösen. Anschließend mit 20 l sauberem Wasser auffüllen und mit einem Dosiergerät gleichmäßig über die Silage verteilen.
1 Beutel á 250 g reicht für 50-125 t Silage

Dosierung:

  • Grassilage: 2 - 5 g pro t Siliergut
  • Ganzpflanzensilage: 3 - 4 g pro t Siliergut
  • Kleegrassilage: 4 - 5 g pro t Siliergut

 

Bei guten Silierbedingungen untere Einsatzrate.